Weihnachtsaufführung einmal anders

Am 18.12. war es endlich soweit. Alle Turnerinnen und Turner durften ihrer Familie ihr Können zeigen.
Auch die Showgruppe hatte auf diesen Tag sehnsüchtig gewartet.
Da die Coronabedingungen es  nicht zuließen, uns alle in der Halle zu treffen, haben wir einfach die Familien von draußen durchs Fenster zugucken lassen.  Als  erste Überraschung kam auf Zeichen von Andrew, der Weihnachtsmann  auf seinem Schlitten angefahren. Er wurde sogar von einem Rentier gezogen. Nachdem die Kinder den Weihnachtsmann begeistert empfangen hatten, konnte unsere Aufführung starten. Zuerst zeigten 26 Turnerinnen in einer kleinen Weihnachtschoreographie, was sie gelernt haben. Im Vereinsoutfit und Weihnachtsmütze war die Motivation besonders groß und die lächelnden Gesichter waren auch bis nach draußen zu sehen.
Im Folgenden zeigten die Showturnerinnen ihren Tanz mit akrobatischer Herausforderung: Zuerst hoben die kleineren die größeren Turnerinnen in die Luft. Danach kletterten die jüngeren Turnerinnen auf den Rücken der Partnerinnen und wurden als Stern hochgehoben und gedreht. Es hat alles wunderbar geklappt.
Als nächstes zeigten wieder di anderen Turnerinnen am Reck, am Minitrampolin und auf einem hohen langen Kasten, der wie ein Balken geturnt wurde, ihr Können.
Zum Abschluss traten noch einmal die Showgruppemädels in ihren weißen Outfits mit einem Tanz auf.
Als krönender Abschluss kam noch einmal der Weihnachtsmann mit seinem Geschenkesack in die Mitte und hatte für jede Turnerin  einen leckeren Schokoladenweihnachtsmann dabei. Gemeinsam wurde abschließend noch ein Weihnachtslied gesungen und alle sind danach glücklich in hoffentlich gemütliche Weihnachtsferien gestartet.
Wir sind sehr froh, dass alle, die gerne wollten, etwas vorturnen durften, denn den erschwerten Bedingungen zum Trotz, haben alle im vergangenen Jahr hart an sich gearbeitet und fleißig trainiert.
Unser Gruppe ist in 2021 stetig gewachsen, egal welche Schwierigkeiten uns Corona in den Weg gelegt hat und wir  freuen uns auf das Jahr 2022 mit Euch